Eine Art Gesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Leute an bestimmten Plätzen des öffentlichen Raums zu mehr sozialer Interaktion und zu mehr Leben aufzurufen. Es geht darum, über Aktionen wie diese durch die Sie aufmerksam geworden sind, den Leuten Impulse zu schaffen, mit anderen in Kontakt zu treten. Der Ist-Zustand, dass die meisten Menschen dazu tendieren eher fünf Minuten nach einer öffentlichen Uhr zu suchen, anstatt den nächsten in ihrer Umgebung zu fragen, soll dadurch aufgehoben werden. Man könnte sogar soweit gehen, dass man nicht nur dann eine fremde Person anspricht, wenn man eine Auskunft braucht, sondern auch einfach mal so, weil er/sie schöne Schuhe trägt, weil Sie sich für das Leben einer fremden Person interessieren, weil er/sie vielleicht Hilfe mit etwas braucht, oder weil Sie einfach noch zwanzig Minuten Fahrtweg und kein Buch dabei haben.